Anja Buntz

Häufige Fragen

Hier können Sie Fragen und Themen rund um das Angebot von arriva nachlesen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass noch etwas ergänzt werden müsste, dann lassen Sie es mich wissen. Gerne bin ich für Sie und Ihr Anliegen da! Nutzen Sie doch gleich das Kontaktformular.

Welchen Nutzen habe ich als Selbstzahler?

Flexibilität

  • Die Termine sind sehr individuell buchbar, auch am Wochenende, sehr früh oder abends.
  • Sie entscheiden selbst, über die Dauer und die Häufigkeit unserer Settings, da Coaching nicht an kassenärztliche Vorschriften gebunden ist.
  • Sie haben keine langen Wartezeiten. Ein Termin ist in der Regel innerhalb weniger Tage möglich.

Privatsphäre

  • Ihre Informationen bleiben bei arriva und müssen nicht an Krankenkassen oder Versicherungen (bzgl. Sperrfristen) weitergegeben werden.

Unabhängigkeit

  • Die Themen die Sie einbringen, können sehr individuell sein und finden Platz im Coaching und z. T. auch in einer Supervision oder Selbsterfahrung. Sie entscheiden selbst, welche Leistung Sie in Anspruch nehmen und sind damit nicht von einer Zusage durch der Krankenkassen abhängig.
  • Es existieren keine Vorschriften zu den Verfahren und Methoden im Gegensatz zur Psychotherapie (Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten i. d. R. nur die Kosten für analytische Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie, die von einem ärztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten durchgeführt wird.) Dabei kann es kann oft hilfreich sein, weitere anerkannte Verfahren mit einfließen zu lassen.

Zeitersparnis

  • Sie müssen nicht auf zeitaufwändige Gutachten im Hinblick auf eine Kostenübernahme warten.
  • Es fallen keine Sperrfristen an, sollten Sie ein Coaching abbrechen. Sie können das Coaching jederzeit wieder aufnehmen.
  • Professionelle Hilfe erspart Ihnen das unnötige Ausprobieren und womöglich auch Fehler. Mein Coaching ist die Anwendung von Wissen mit Expertise und verschafft Ihnen Zeit.

Image

  • Sie sorgen für sich, indem Sie selbst für Ihre Entwicklung einstehen. Das gibt die Wertschätzung für sich selbst.
  • Sie können das Gefühl entwickeln, weitermachen zu wollen. Das schenkt Ihnen Motivation.
  • Sie übernehmen Verantwortung für sich selbst. Das schenkt Ihnen Selbstbewusstsein.
  • Sie schulen Ihren Lösungsorientierung. Das kann Ihnen in vielen Situationen helfen.

Möglicherweise unterstützt Ihr Arbeitgeber präventive Maßnahmen wie Coaching. Gerne können Sie dies mit Ihrem Arbeitgeber klären.

Bitte beachten Sie auch, dass Beratung und Coaching keine Psychotherapie ersetzen oder der Behandlung und Heilung von psychischen Krankheiten dienen.

Woran erkenne ich, dass ich bei arriva ein seriöses Coaching erhalte?

  • Ich fordere Sie NICHT auf, direkt nach dem Erstgespräch einen Vertrag zu unterzeichnen.
  • Ich räume Ihnen genügend Bedenkzeit ein – die auch mehrere Wochen umfassen kann – ob Sie mit mir zusammenarbeiten wollen.
  • Ein Zweitkontakt, der dem Erstgespräch folgt, geht ausdrücklich von Ihrer Seite aus. Es sei denn, Sie wünschen kontaktiert zu werden.
  • Ich nehme mir ausreichend Zeit für Sie und Ihr Anliegen und gebe Ihnen hierfür den notwendigen Raum. Sollten Sie sich unwohl fühlen, sprechen Sie mich unbedingt darauf an. Auch Coaches lernen dauerhaft dazu.
  • Die Gespräche verlaufen stets im Gleichgewicht und auf Augenhöhe. Auch hier fordere ich Sie unbedingt auf mir mitzuteilen, wenn Sie dies nicht so wahrnehmen.
  • Meine Arbeit basiert nicht auf philosophischen Weisheiten (auch wenn ich Zitate liebe 🙂 ). Zusammenhänge kann ich Ihnen schlüssig erläutern.
  • Ich bin ausgebildeter Mentalcoach und habe darin meine fachliche Expertise und Spezialisierung. Auch wenn ich gerne allen Menschen helfen und alle Probleme lösen wollen würde – Ich bin spezialisiert und keine Expertin für’s Alleskönnen.
  • Meine Ausbildung gründet auf einer akademischen Fachweiterbildung im Rahmen des berufsbegleitenden Masterstudiums Supervision, Organisationsberatung & Coaching.
  • Während meines Coachings werden Sie nicht von etwas überzeugt. Sie erarbeiten gemeinsam mit mir an Ihrer individuellen, stimmigen Lösungsstrategie.
  • Mir sind alle Höflichkeitsfloskeln geläufig. Ein kumpelhaftes Du werden Sie daher von mir nicht unaufgefordert hören.
  • Sie entscheiden frei und selbst über die Weiterführung eines Coachings. Wenn z. B. Sie das Gefühl haben, dass es Sie nicht weiterbringt, dann macht ein Abbruch Sinn.
  • Sie entscheiden frei und selbst, welche weiteren Angebote von arriva Sie nutzen wollen. Ich werde Ihnen ggf. eine Empfehlung aussprechen, Sie aber in keiner Weise dazu drängen.
  • Sie haben das Gefühl, dass Sie immer offen und ehrlich alles ansprechen könnten, wenn Sie dies nur wollten. Es herrscht eine professionelle Wohlfühlatmosphäre.

(in Anlehnung an „Der Coach„)

Was ist Coaching?

Das Coaching beginnt mit der Klärung Ihres Anliegens, sowie der Fokussierung Ihres Ziels und findet im Dialog statt. Anschließend nähern wir uns Schritt für Schritt Ihrem Ziel, wobei wir Ihre Situation stets lösungsorientiert betrachten. Die Aktivierung Ihres Potenzials und die Motivation zur Umsetzung während eines Coaching-Prozesses wird durch arriva begleitet, entspringt jedoch stets Ihrer eigenen Mitte. Die begleitenden Maßnahmen werden je nach Bedarf und unter Einwilligung des Klienten gewählt.

Was ist Coaching wert?

Schauen Sie doch mal, was Sie sich gerne leisten…

  • das neue Fahrrad, das größere Auto, den tollen Mantel, oder das Designersofa?
    Das sind wirklich tolle Dinge. Verändern diese Ihr Leben? Haben Sie deshalb weniger Stress? Weniger Ärger?
  • die langersehnte Urlaubsreise, auf die weitentfernte Insel? Mit allem Schnickschnack, was das Hotel zu bieten hat?
    Das hört sich richtig toll an. Zum Träumen! Wie lange hält der Effekt wohl an? Sind Sie nicht bereits während des Urlaubs voll angespannt, weil sie in den ungeliebten Job zurück müssen?
  • Kino, Oper & Co., sowie tolle Retreats und Kurztrips übers Wochenende?
    Genial. Feiern, grandiose Tage erleben und den Alltag vergessen. Wann genau kommt dir der Alltag und dass du dich ihm wieder stellen musst in den Sinn? Er holt einen auch wirklich immer schnell wieder ein…

In all das investieren Sie sehr viel. Sie überdecken die blinden Flecken mit Dingen und lenken von sich selbst ab.

Wieviel sind Sie selbst sich wert? Ohne all das? Wieviel ist Ihnen Ihr Leben und Ihre Seelengesundheit wert? Mit einem Coaching investieren Sie nachhaltig und langfristig in Ihr erfülltes, ehrliches und richtiges Leben. Ohne dass Sie viel davon überdecken müssen. Schätzen Sie sich selbst und den Wert eines Coachings.

Welche Menschen nehmen Coaching in Anspruch?

  • Erwachsene als Privatperson
  • Jugendliche und Schüler in der Berufsorientierungsphase
  • Unternehmerinnen (für sich selbst)
  • Unternehmen (für ihre Mitarbeiterinnen)

Inwiefern kann Coaching Schülern und Studenten helfen?

Ein Coaching für Schüler oder Studenten kann sehr viel bewirken. Zum einen können die jungen Klienten ihr Potenzial entdecken und entfalten. Zum anderen kommen sie so auch ihren Talenten auf die Spur und erkennen, was ihnen wirklich Freude bereitet und wo sie in beruflicher Hinsicht gut aufgehoben sind und sich wohl fühlen.

Darüber hinaus können auch sehr gut Themen wie Prüfungsangst oder die Angst des Sprechens vor Menschen bzw. größeren Gruppen bearbeitet werden. Als Vorbereitung für ein Bewerbungsgespräch eignet sich Coaching hervorragend.

Welche Themen finden Platz im Coaching?

In der Regel geht es darum, mittels Coaching etwas verändern zu wollen. Das kann beruflicher Natur sein, als auch privater. Daher finden Themen Platz wie:

  • Persönlichkeit entwickeln
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Lebensqualität steigern
  • Berufliche Neuorientierung
  • Berufs- und Karriereplanung
  • Potenzialentfaltung

Welche Rolle spielt die eigene Gesundheit beim Coaching?

Coaching richtet sich an alle gesunde Menschen, die nicht an Erkrankungen leiden, die therapeutisch und/oder ärztlich begleitet werden müssen. Coaching bei arriva gilt als präventive Maßnahme zur Erhaltung der Gesundheit. Um Risiken auszuschließen, ist vor dem Abschließen eines Vertrages bzw. bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung ein Gesundheitsfragebogen auszufüllen.

Was unterscheidet Coaching von Psychotherapie

Beratung und Coaching ersetzen keine Psychotherapie oder dienen der Behandlung und Heilung von psychischen Krankheiten. Die Voraussetzung für ein Coaching bei arriva sind eine normale, gesunde psychische und physische Stabilität und Belastbarkeit, sowie die Bereitschaft, Verantwortung für das eigenen Handeln zu übernehmen. Der Gesundheitsstatus wird im gemeinsamen Erstgespräch und über einen Fragebogen festgestellt.

Was ist ein Setting?

Ein Setting beschreibt eine Einheit des Coachings.

Wie lange dauert ein Setting?

Die Empfehlung für eine Einheit des Einzelcoachings beträgt zwei Zeitstunden. Erfordert die Situation einen anderen Umfang, kann dies im Einzelfall auch abweichen bzw. individuell vereinbart werden.

Wie viele Settings finden statt?

Die Anzahl der Settings kann im Vorfeld nicht festgelegt werden. Aus dem Erstgespräch, dem Coaching-Anliegen, sowie den persönlichen Möglichkeiten wird ein Beratungsplan entstehen, welcher die empfohlene Anzahl an Settings beinhaltet. Es obliegt jedoch stets dem Klienten, was er davon in Anspruch nehmen möchte.

Weshalb gibt es einen Vertrag?

Die schriftlichen Verträge werden abgeschlossen, um sowohl die Klienten als auch die Beraterin zu schützen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Rechte und Pflichten sowohl von Auftraggeberin, als auch von Auftragnehmerin zur Kenntnis genommen und per Unterschrift akzeptiert werden.

Was sind offene Abende?

Offene Abende richten sich an alle Interessenten und Interessentinnen, die über keinerlei Vorkenntnisse verfügen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Es kann z. B. nur ein Abend besucht werden, oder Sie nehmen regelmäßig teil. Um den Rahmen des jeweiligen Abends abschätzen zu können, ist auch hierfür eine Anmeldung notwendig. Die Themen richten sich nach der Jahreszeit oder dem aktuellen Bedarf.

Gerne können Sie auch individuelle Abende als Gruppenevents bei arriva buchen. Sprechen Sie mich hierzu einfach an und wir sehen, was möglich ist.

Was bedeutet Seelenzeit?

Die Gutscheinkärtchen für die persönliche Seelenzeit können vielfältig verwendet werden, z. B. für eine Stunde angeleitete progressive oder autogene Entspannung, für eine Fantasiereise mit kleiner Meditation ganz für Sie alleine, oder als Rabattmöglichkeit für eine Veranstaltung. Das bedeutet, dass Sie die Seelenzeit wie einen gewöhnlichen Gutschein verwenden können. Möchten Sie die Gutscheinkärtchen Ihren Kunden und Kundinnen schenken, können Sie gerne auch eine größere Stückzahl abnehmen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Die von Ihnen in Anspruch genommenen Leistungen können Sie bezahlen per

  • Barzahlung
  • Überweisung
    …und in Kürze auch per EC-Zahlung

In Einzelfällen und nach Absprache ist eine Ratenzahlung möglich. Bitte sprechen Sie mich ggf. darauf an.